Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).

Logo Rahel Frey

SPEED

BULLETIN
Mai 2018

Header

Unvergessliche Erlebnisse im Mai

Der Mai hat mit gleich mehreren Highlights aufgewartet, von denen ich euch gern berichten möchte.

 Zum einen stand das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring gemeinsam mit KTM im X-Bow GT4 an – und die „Grüne Hölle“ hat ihrem Namen alle Ehre gemacht.

Zum anderen durfte ich beim E-Prix in Berlin den neuen Audi e-tron Vision Gran Turismo um die Strecke bewegen. Und für den Juni gibt es ausserdem noch tolle Neuigkeiten!

Zahl des Monats

119 – so viele Runden absolvierten meine Teamkolleginnen und ich im KTM X-Bow GT4 bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring. Eine Runde ist dabei ganze 25,378 Kilometer lang und hat unzählige schwierige Kurven. Nicht umsonst ist die Nordschleife eine der anspruchsvollsten Strecken weltweit!

Das 24-Stunden-Spektakel in der Eifel

Dieses Jahr war meine insgesamt vierte Teilnahme beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring und auch meine anspruchsvollste. Das Wetter in der Eifel hat uns von Sonnenschein, über Regen bis hin zu Nebel und Kälte alles geboten. Die letzten Stunden wurden von so starkem Niederschlag heimgesucht, dass die Schlussphase unterbrochen werden musste. Ein Sprint entschied am Ende über den Sieger des Rennens. Alle Piloten, die bei diesen Bedingungen unterwegs waren, sind meiner Meinung nach Helden.

Davon abgesehen, können wir, mein Team Aimpoint Racing, A.T.U. und ich, sehr zufrieden mit dem Wochenende sein. Den Kampf der Geschlechter im KTM X-Bow GT4 haben wir zwar nicht gewonnen, aber meine Teamkolleginnen Lena Strycek, Laura Kraihamer und Naomi Schiff haben tolle Arbeit geleistet. Mit Platz 39 ist uns die KTM-Premiere auf der Nordschleife mehr als gelungen!

Glückwunsch auch an das Herren-Team, die sich bis auf Rang 22 kämpfen konnten und natürlich ein grosser Dank an KTM, A.T.U., Audi und meine Mannschaft Aimpoint Racing für diese tolle Chance!

Die Formel E kommt in die Schweiz

Am 10. Juni gastiert die Formel E in Zürich. Als Einstimmung auf das Event war Audi mit dem Formel-E-Rennwagen sowie dem Audi e-tron Vision Gran Turismo  auf dem Klausenpass. Das Ergebnis gibt es bald zu sehen - tolle Aufnahmen sind garantiert!

Der neue Audi e-tron Vision Gran Turismo live auf der Rennstrecke

Nach dem Launch-Event bei Audi in Neuburg durfte ich den Audi e-tron Vision Gran Turismo in Berlin endlich auch selbst um eine Rennstrecke bewegen. Beim E-Prix in der deutschen Hauptstadt wurde der Neuzugang bei Audi als Renntaxi eingesetzt.

Unter anderem waren die Schauspieler Moritz Bleibtreu und Fahri Yardim meine Mitfahrer. Das Event hat unheimlichen Spass gemacht. Herzlichen Glückwunsch an Audi Sport, die beim Heimspiel der Formel E in Berlin einen Doppelsieg feiern konnten.

Die ATVSL Speed Days

Am 23. und 24. Mai war ich in Anneau du Rhin in Frankreich unterwegs. Für den auto tuning- & designverband Schweiz/Liechtenstein und die auto illustrierte war ich Instruktor bei den ATVSL Speed Days. Auf der 3,7 Kilometer langen Strecke gab es neben Fahr-Tipps viel gute Laune.

Zurück nach Asien

Ein aufregendes Rennen erwartet mich vom 1. bis 3. Juni in Buriram. An diesem Wochenende verstärke ich das Team von B-Quik Racing in der Thailand Super Series. Teamkollege im Audi R8 LMS ultra ist Daniel Bilski – ein alter Bekannter aus dem Audi R8 LMS Cup.

Hinweis: Ich halte Euch sehr gern über mein Rennsport-Leben auf dem Laufenden. Im Rahmen der am 25. Mai in Kraft getretenen neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) darf ich das allerdings nicht mehr so einfach.

Meinen Newsletter darf ich nun nur noch an die Personen verschicken, die mir dazu ihr ausdrückliches Einverständnis erteilt haben. Alle Leser, die auch weiterhin meine E-Mails erhalten möchten, bitte ich daher, sich unter folgendem Link erneut für meinen Newsletter anzumelden:

+ zur Anmeldung


Ich danke Euch und freue mich, weiter mit Euch in Kontakt zu bleiben!


Alle Bilder und Inhalte stehen Journalisten zur redaktionellen Verwendung frei zur Verfügung.
Mit einem Klick auf das jeweilige Foto kann dieses heruntergeladen werden.


Rahel Frey
Thalstrasse 143
CH-4714 Aedermannsdorf
racing@rahelfrey.ch


Wenn Sie diese E-Mail nicht länger empfangen möchten, klicken Sie bitte hier.