Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).

Logo Rahel Frey

SPEED

BULLETIN

Oktober 2018

Header

Unterwegs in Asien

Langsam aber sicher geht es auf den Winter zu, doch noch möchte ich keine Rennpause einlegen. Deswegen ging es für mich nach Thailand zum Finale der Thailand Super Series.

Und auch in Singapur und Österreich habe ich im Oktober wieder tolle Veranstaltungen erleben dürfen.

Zahl des Monats

120 - so viele Frauen waren im Oktober beim Krone Ladies Race Day auf dem Red Bull Ring. Ich durfte den Teilnehmerinnen an diesem Tag als eine von vier Instruktorinnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Eine Extraportion Frauenpower

Bereits zum fünften Mal hat das Projekt Spielberg zum Krone Ladies Race Day eingeladen. Ich war zum zweiten Mal dabei und hatte jede Menge Spass als Instruktorin. Als Ehrengast war ausserdem Mark Webber vor Ort - der Hahn im Korb sozusagen.

Für die Teilnehmerinnen standen verschiedene Stationen auf dem Programm: Sie durften im KTM X-Bow Renntaxi mitfahren, aber auch selbst ins Steuer greifen - unter anderem bei den Drift-Sessions. Für mich war es eine tolle Veranstaltung mit richtig viel Frauenpower!

Ein Stopp in Singapur

Eine Station im Oktober war Singapur. Dort fand die Audi Brand Experience statt: Der Event, um die neuen Audi-Modelle kennenzulernen und hautnah zu erleben. Ich war im Vorfeld dieser Veranstaltung im Einsatz und durfte mich wieder einmal hinters Steuer des Audi e-tron setzen!

Fahrspass pur

Als Einstimmung auf den Event durfte ich ausgewählten Journalisten den Audi e-tron Vision GT Gran Turismo präsentieren und einige der Teilnehmer zu einer Taxifahrt mitnehmen. Meiner Meinung nach die sportlichste Möglichkeit, den Audi e-tron zu erleben!

Saisonfinale in Thailand

Neben Singapur durfte ich im Oktober einen weiteren Halt in Asien machen: Wie schon im Juni ging ich erneut für B-Quik Racing in der Thailand Super Series an den Start. Und das mit Erfolg! Gemeinsam mit der Mannschaft und Daniel Bilski durfte ich Rang zwei im Samstagslauf feiern.

Ein besonders schönes Gefühl, da es das erste Podest für Daniel und den Audi R8 LMS ultra in dieser Saison war! Danke an die gesamte Mannschaft und Martin Kühl, Head of Audi sport customer racing Asia, für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit!


Alle Bilder und Inhalte stehen Journalisten zur redaktionellen Verwendung frei zur Verfügung.
Mit einem Klick auf das jeweilige Foto kann dieses heruntergeladen werden.


Rahel Frey
Thalstrasse 143
CH-4714 Aedermannsdorf
racing@rahelfrey.ch


Wenn Sie diese E-Mail nicht länger empfangen möchten, klicken Sie bitte hier.